B&B

Unser B & B befindet sich in einem schönen Einfamilienhaus aus dem Jahr 1908, ist von Gräben umgeben und befindet sich im Weiler Nauerna, bestehend aus 70 Häusern und 30 Hausbooten. Das B & B befindet sich am Fuße des Deiches und hat eine freie Sicht, im Sommer sind die Kühe auf der anderen Seite des Grabens. Ein weitläufiger Garten mit einem darunter liegenden Stück Weide rundet Ihre Übernachtung im Polder ab.

Entfliehen Sie der Hektik der Stadt und entspannen Sie im Grünen der Landschaft, nur 15 Autominuten vom Zentrum von Amsterdam entfernt

Die Nauerna bestand bereits im 16. Jahrhundert als Weiler, wobei das Westend als ältester Teil galt. Der Bloksloot existierte bereits 1595 mit einer Schleuse und das Riff kam über eine Entwässerungsschleuse heraus. In der Blütezeit besaß die Gegend von Nauerna 7 namentlich bekannte Mühlen. Der Schermer Polder wurde 1630 entwässert. Der Twisch wird dadurch vertieft und begradigt und so entsteht die Nauernasche Vaart. Der Deich wurde im 17. Jahrhundert errichtet und ein Schleusentor und eine Schleuse errichtet. Die Nachbarschaft von Nauerna entsteht um die Schleuse und De Paauw Ölmühle, einschließlich einer Taverne für die Skipper.